Overview

Sportstudiengang: Sport- und Eventmanagement


Studientyp: Masterlehrgang – Berufsbegleitend/Fernstudium

Die Präsenzphasen finden Freitag bis Sonntag statt.


Studienumfang: 120ECTS – 5 Semester


Studienabschluss: Master of Business Administration (MBA)


Kosten: 12.900€


Zulassungsvoraussetzung für das Studium:

  • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums oder
  • allgemeine Universitätsreife, eine mindestens 4-jährige studienrelevante Berufserfahrung in adäquater Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegespräches, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird, oder
  • bei fehlender allgemeiner Universitätsreife, eine mindestens 8-jährige studienrelevante Berufserfahrung in adäquater Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegespräches, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird. 

Schwerpunkte im Studium:

Der Hauptfokus des Studiengangs liegt in der strategischen Weiterentwicklung und Vermarktung von Sportorganisationen, Sportler/innen und Events. Inhaltlich verbindet der Sportlehrgang  betriebswirtschaftlichem Fachwissen mit der  Persönlichkeitsentwicklung.

Dabei wird speziell auf folgende Punkte eingegangen:

  • Management von Sportorganisationen
  • Erarbeitung von Marketingstrategien für Sportler/innen, Sportorganisationen und Events
  • Sponsoring- und Eventkonzepten
  • Planung und Durchführung  unterschiedlichster Events und emotionaler Erlebnisse
  • Stärkung der Medienkompetenzen

Berufsfeld:

Der Masterlehrgang richtet sich an alle Personen, die eine Karriere im Sport- und Eventmanagement anstreben. Mit dem Abschluss dieses  Sportstudiengangs erlangen Sie Kompetenzen um als Führungskraft, im Management, der strategischen Weiterentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Medienarbeit von Sportorganisationen, Sportvereinen und Sportler/innen tätig sein zu können, und sie können mit erlebnisreichen Events begeistern.


Sport- und Eventmanagement Curriculum


Alternative Sportstudiengänge:

Die FH Joanneum in Bad Gleichenberg bietet ebenfalls einen Sport- und Eventmanagement Masterstudiengang mit dem Unterschied an, dass die Absolventen/innen den Titel „Master of Arts (M.A)“ erlangen.

Eine weitere Option ist die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen sowie in Wien mit dem Masterstudiengang BWL mit Schwerpunkt Sport- & Eventmanagement.

Zusätzlich wird auf der FH Kufstein der Masterstudiengang Sports, Culture & Events Management sowohl vollzeit als auch berufsbegleitend angeboten.